Ein Ort für Kultur

In der ehemaligen Papierfabrik in Rodenkirchen entsteht dank der Initiative von Stella Tonon ein lebendiger Kultur- und Begegnungsort. Dieser Ort soll nicht nur Raum für künstlerische Ausdrucksformen bieten, sondern auch als Treffpunkt dienen, der Menschen aus der Region und darüber hinaus zusammenbringt.

In einem Artikel des Kölner BilderBogens erzählt sie von ihren Plänen.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Table of Contents

On Key

Related Posts

Ein Ort für Kultur

In der ehemaligen Papierfabrik in Rodenkirchen entsteht dank der Initiative von Stella Tonon ein lebendiger Kultur- und Begegnungsort. Dieser Ort soll nicht nur Raum für